Köpfe der Branche: Dr. Klaus Endres

Dr. Klaus Endres

Geburtsdatum: 17. Mai 1976, Mannheim

Unternehmen: R+V

Position: Komposit-Vorstand

Werdegang: Klaus Endres ist seit 2018 in den Vorständen der Axa Konzern AG sowie der Axa Versicherung und Axa Lebensversicherung und leitet dort das operative Geschäft. Endres studierte in Mannheim und an der Essec in Paris, dann promovierte er am Versicherungslehrstuhl der Universität zu Köln. 2001 begann er seine Karriere beim Berater McKinsey in München und wechselte 2008 zum Axa-Konzern. Unter anderem in Paris und New York arbeitete Endres fünf Jahre lang in der Führung von Axa Liabilities Managers, dem Run-off-Spezialisten des Pariser Versicherer. 2013 ging er als zuständiges Vorstandsmitglied für das Privatkundengeschäft zu Zurich Deutschland. 2016 folgten sieben Monate als Vertriebschef, danach wurde Endres Chief Operating Officer. Zwei Jahre später kam er zurück zur Axa.

Im Februar 2021 berichtet der Versicherungsmonitor, dass Endres nach Ablauf seines Vertrages Ende 2021 zur R+V wechseln wird, wo er das Ressort Schaden- und Unfall von Edgar Martin übernimmt, der in den Ruhestand geht. Seit Januar 2022 ist Endres Komposit-Vorstand der R+V und Vorstandsvorsitzender der Kravag-Gesellschaften.

Was noch wichtig ist:

Endres ist seit 2015 als Lehrbeauftragter an der Universität Köln tätig und gibt englischsprachige Vorlesungen für Masterstudenten zu „Value Based Management in Insurance“.

Stand: 01. Juli 2022

Artikel zu Klaus Endres

Diskutieren Sie mit