Marktübersicht: Die Überschussbeteiligungen

Wegen der niedrigen Zinsen am Kapitalmarkt sinken die Überschussbeteiligungen der Lebensversicherer schon seit Jahren. Der Marktführer Allianz hat für das kommende Jahr eine andere Marschrichtung vorgegeben: Weil er sich in der Kapitalanlage mehr zutraut, will er die Überschussbeteiligung konstant halten. Werden die anderen Anbieter es ihm nachmachen, oder werden sie dem Niedrigzinsumfeld Tribut zollen und weiter absenken? Der Versicherungsmonitor gibt in einer Tabelle einen Überblick über die Überschussdeklarationen der Gesellschaften.

Jedes Jahr im Dezember geben die Versicherer die Überschussbeteiligung fürs kommende Jahr bekannt

© CC0 Public Domain

Es ist jedes Jahr das gleiche Ritual. Sobald es auf Weihnachten zugeht, geben die Lebensversicherer bekannt, welche Überschussbeteiligung sie ihren Kunden im kommenden Jahr gutschreiben werden. Angesichts des anhaltenden Niedrigzinsumfelds ist vor allem ein Trend zu beobachten: Es geht kontinuierlich bergab. Im vergangenen Jahr haben die Lebensversicherer ihren Kunden nach Berechnungen der Ratingagentur Assekurata über alle Produktarten im Schnitt noch eine laufende Verzinsung von 2,88 Prozent gutgeschrieben, nach 3,11 Prozent im Vorjahr.

Zudem deklarieren die Versicherer vermehrt zwei Überschussbeteiligungen: Eine Verzinsung für ihre klassischen Verträge, die sie kaum noch aktiv verkaufen oder sogar ganz für das Neugeschäft geschlossen haben und einen – meist höheren – Wert für ihre neuen Lebensversicherungen mit modifizierten Garantien.

Für das kommende Jahr hat der Marktführer Allianz eine andere Marschrichtung vorgegeben: Er will die Überschussbeteiligung konstant halten – für seine klassischen Verträge wie auch seine neuen Policen. Einige andere Anbieter haben es ihm bereits gleich getan.

In der nachfolgenden Tabelle gibt der Versicherungsmonitor seinen Lesern einen Überblick über die Deklarationen der Lebensversicherer. Sie wird fortlaufend aktualisiert.

Redaktion

UnternehmenLaufende Verzinsung 2018Laufende Verzinsung 2017Gesamtverzinsung* 2018Gesamtverzinsung 2017
Generali1,25 Prozent1,75 Prozent
Allianz Garantie "Perspektive"2,9 Prozent2,9 Prozent3,7 Prozent3,7 Prozent
Allianz klassisch2,8 Prozent2,8 Prozent3,4 Prozent3,4 Prozent
Alte Leipziger "AL-Rente Flex" und "AL-Rente Klassik Pur"2,6 Prozent2,75 Prozent3,1 Prozent3,35 Prozent
Alte Leipziger klassisch2,5 Prozent2,65 Prozent2,9 Prozent3,15 Prozent
Axa klassisch und "Relax Rente" und DBV2,9 Prozent2,9 Prozent3,4 Prozent3,4 Prozent
Bayerische Beamten Lebensversicherung (im Run-off)2,75 Prozentkeine Angabe3,41 Prozentkeine Angabe
Bayern-Versicherung "PrivatRente Garant"2,35 Prozent2,35 Prozent2,95 Prozent2,95 Prozent
Ergo Direkt klassisch2,75 Prozent2,75 Prozent3,0 Prozent3,0 Prozent
Ergo klassisch2,05 Prozent2,25 Prozent2,35 Prozent2,6 Prozent
Hanse Merkur „Neue Klassik“ 2,2 Prozentkeine Angabe**2,3 Prozent2,5 Prozent
Hanse Merkur klassisch 2,0 Prozent2,2 Prozent2,1 Prozent2,3 Prozent
Ideal "Universal Life"3,0 Prozent3,0 ProzentLaufende Verzinsung plus 0,3 Promille Treuebonus pro MonatLaufende Verzinsung plus 0,3 Promille Treubonus pro Monat
Ideal klassisch3,0 Prozent3,0 Prozent3,7 Prozent3,7 Prozent
Inter Lebensversicherung klassisch2,5 Prozent2,5 Prozent3,09 Prozent3,09 Prozent
LV 1871 klassisch2,4 Prozent2,55 Prozent3,35 Prozent3,35 Prozent
LVM klassisch2,5 Prozent2,65 Prozent3,4 Prozent3,75 Prozent
LVM neue Produkte2,5 Prozent2,75 Prozent3,5 Prozent 3,85 Prozent
MyLife2,6 Prozent2,8 Prozent2,75 Prozent2,95 Prozent
Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung2,75 Prozentkeine Angabe3,41 Prozentkeine Angabe
Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung 2,75 Prozent3,05 Prozent3,41 Prozent3,71 Prozent
Nürnberger Klassisch2,5 Prozent2,75 Prozent2,78 Prozent 3,06
Nürnberger Konzept-Tarifekeine Angabekeine Angabe6,6 Prozent4,8 Prozent
Öff. Lebensversicherer Braunschweig klassisch2,4 Prozent2,5 Prozent3,6 Prozent3,7 Prozent
Presseversorgungswerk "Perspektive"3,1 Prozent3,1 Prozent4,0 Prozent4,0 Prozent
Presseversorgungswerk klassischkeine Angabe**keine Angabe**3,7 Prozent3,7 Prozent
R+V a.G. klassisch2,75 Prozent2,9 Prozent3,05 Prozent3,3 Prozent
R+V klassisch2,6 Prozent2,7 Prozent2,9 Prozent3,1 Prozent
R+V PrivatRente Performance2,7 Prozent 2,8 Prozent3,2 Prozent3,4 Prozent
Stuttgarter 2,3 Prozent2,3 Prozent3,0 Prozent3,0 Prozent
Targo Leben „Privat-Rente Komfort“3,0 Prozent3,0 Prozent4,1 Prozent4,1 Prozent
Targo Leben „Privat-Rente Komfort“ Einmalbetrag2,4 Prozent2,4 Prozent2,9 Prozent2,9 Prozent
Targo Leben klassisch2,8 Prozent2,8 Prozent3,8 Prozent3,8 Prozent
Targo Leben klassisch Einmalbetrag2,2 Prozent2,2 Prozent2,7 Prozent2,7 Prozent
Victoria Leben klassisch2,05 Prozent2,05 Prozent2,35 Prozent2,4 Prozent
Württembergische "KlassikClever"2,4 Prozentkeine Angabe**3,2 Prozentkeine Angabe**
Württembergische klassisch2,4 Prozent2,4 Prozent2,9 Prozent2,8 Prozent
Zurich2,1 Prozent2,1 Prozent2,7 Prozent2,7 Prozent
Aaachen Münchener2,3 Prozent2,6 Prozent2,6 Prozent
InterRisk Leben
Vienna Insurance Group
2,65 Prozent2,8 Prozent2,97 Prozent3,14 Prozent
Debeka2,5 Prozent2,75 Prozentbis 3,2 Prozent***bis 3,4 Prozent***

Dieser Text ist nur für Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor Premium persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.