Was Schunck digital vorhat

 Exklusiv  Der Spezialmakler Schunck arbeitet kräftig an seiner Digitalisierung. Kürzlich haben sich die Münchener mit der Plattform Thinksurance zusammengetan. Was sich Schunck von der Zusammenarbeit verspricht, wie es mit der Digitalisierung nach der Übernahme von Schunck durch Ecclesia weitergeht, und was der Einstieg des früheren Perseus-Chefs Richard Renner für die Digital-Strategie bedeutet, erläutern Klaus Rückel (Bild), Geschäftsführer der Schunck-Gruppe, und Sven-Stephen Petersmarck, Leiter digitale Geschäftsentwicklung bei Schunck, im Interview mit dem Versicherungsmonitor. … Lesen Sie mehr ›

Schunck holt Perseus-Chef in die Geschäftsführung

 Leute – Aktuelle Personalien  Richard Renner (Bild), bislang Chef des Berliner Cyberdienstleisters Perseus, wechselt zum 1. Dezember 2020 in die Geschäftsleitung des Spezialmaklers Schunck. Der 38-Jährige wird in seiner neuen Funktion die strategische Unternehmensentwicklung und die Weiterentwicklung der Digitalisierungsstrategie verantworten. Renner muss jetzt beweisen, dass er auch in der Lage ist, ein bestehendes Unternehmen zu transformieren. Albert Schunck und Mehrheitseigner Ecclesia trauen ihm das offenbar zu. Einen Nachfolger für Renner hat die HDI-Tochter Perseus bereits verpflichtet. Christoph Holle ist … Lesen Sie mehr ›