OVB mit Rekordumsatz

Eigentlich hat der Finanzvermittlungskonzern OVB allen Grund zum Strahlen. Die Erträge aus der Vermittlung haben 2021 einen neuen Rekordwert erreicht und der operative Gewinn ist um fast die Hälfte gewachsen. Die Digitalisierung habe einen Effizienzschub gebracht, berichtete OVB-Chef Mario Freis. Allerdings macht er sich Sorgen um seine Mitarbeitenden in der Ukraine. … Lesen Sie mehr ›

OVB rechnet mit Umsatzrückgang durch Corona

Der Kölner Finanzvertrieb OVB zeigt sich mit dem vergangenen Geschäftsjahr zufrieden. Der Umsatz wuchs zweistellig auf knapp 258 Mio. Euro, das Geschäft legte insbesondere in den Märkten außerhalb Deutschlands teils kräftig zu. Das laufende Jahr dürfte daran voraussichtlich nicht anknüpfen können. Firmenchef Mario Freis hält einen spürbaren Erlösrückgang durch die Corona-Krise für wahrscheinlich. … Lesen Sie mehr ›