MLP kauft Assekuradeur Asspario

 Exklusiv   Die MLP-Gruppe will ihr Geschäft mit Gewerbekunden weiter ausbauen und dafür den Assekuradeur Asspario in Bad Kreuznach übernehmen, der bisher dem Versicherer Bayerische gehört. Die Bayerische behält eine Minderheit, weitere Versicherer wollen sich beteiligen. Auf diesem Weg versuchen die Gesellschaften, ohne hohe eigene Investitionen in das lukrative Geschäftsfeld Gewerbe vorzudringen. … Lesen Sie mehr ›

Sachversicherung ist wieder hip

Der Kieler Assekuradeur Domcura will auch in Zukunft mit freien Maklern, Vertrieben und Pools weiter wachsen. „Die Sachversicherung ist seit ein paar Jahren wieder hip geworden“, sagt Uwe Schumacher (Bild), Vorstandsvorsitzender der MLP-Tochter, im Interview mit dem Versicherungsmonitor. Um die Digitalisierung im Unternehmen voranzutreiben, hat der ehemalige Chef des Versicherers Direct Line Ende Oktober einen Chatbot in der Schadenmeldung eingeführt. Für die Zukunft hat er sich größere Ziele gesetzt: Ein Ökosystem im Bereich Wohnen ist geplant. … Lesen Sie mehr ›