Tag Archive for ‘Andreas Jahn’

SV: Keine Aufregung durch Provinzial-Fusion

Der Durchbruch bei den Verhandlungen über die Fusion der rheinischen und der westfälischen Provinzial verursacht keine Aufregung bei der SV Sparkassenversicherung, einem der großen öffentlichen Versicherer in Deutschland. Die Nachricht löse bei ihm keinen Handlungsbedarf aus und dürfte auch nicht zu einer allgemeinen Fusionswelle bei den Versicherern im Sparkassenlager führen, sagte Vorstandschef Andreas Jahn im Gespräch mit dem Versicherungsmonitor. Mit dem vergangenen Geschäftsjahr der SV zeigt sich Jahn zufrieden. Das Stuttgarter Unternehmen hatte sich bereits Ende Januar vorläufig zu den … Lesen Sie mehr ›

Sparkassenversicherung trotzt Unwetterschäden

Die Stuttgarter SV Sparkassenversicherung hat im vergangenen Jahr deutlich mehr für Unwetterschäden zahlen müssen als 2017. Trotzdem erzielte der Versicherer in der Schaden- und Unfallversicherung ein Rekordergebnis. Dazu trug vor allem die Gewerbeversicherung bei, teilte die Gesellschaft mit. Gewinnzahlen für den Konzern veröffentlichte die SV noch nicht. Die Prämieneinnahmen sanken insgesamt leicht. Das ging vor allem auf das Konto des Einmalgeschäfts in der Lebensversicherung, das deutlich schrumpfte. … Lesen Sie mehr ›

SV profitiert von weniger Stürmen

Die SV Sparkassenversicherung konnte im vergangenen Jahr ihren Gewinn dank weniger Sturmschäden deutlich steigern. Der scheidende Konzernchef Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl gab auf seiner letzten Bilanzpressekonferenz einen Nachsteuergewinn von 281,9 Mio. Euro bekannt – eine deutliche Steigerung gegenüber den 137,6 Mio. Euro des Jahres 2016. Nachfolger Andreas Jahn sprach sich bei der Pressekonferenz für eine Änderung bei der Zinszusatzreserve aus. Bei der Digitalisierung des Versicherers möchte er viel ausprobieren, unter anderem will er mit situativen Versicherungen experimentieren. Jahn sprach … Lesen Sie mehr ›

SV Sparkassenversicherung bekommt neuen Chef

 Leute – Aktuelle Personalien  Ab Mitte 2018 wird der jetzige Vertriebschef Andreas Jahn die Stuttgarter SV Sparkassenversicherung leiten. Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl geht dann in den Ruhestand. Der Gewinn des Versicherers ging aufgrund der schweren Stürme im vergangenen Frühsommer von 173,7 Mio. Euro auf 137,6 Mio. Euro zurück. Die SV setzt auf die Übergangsmaßnahmen um die Solvenzquote in der Lebensversicherung zu berechnen und kommt damit auf einen Wert von 409 Prozent, die Zahl ohne Verwendung der Maßnahmen wollte … Lesen Sie mehr ›