Archiv ‘ART’

Bentele wechselt innerhalb von AGCS

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty verstärkt seine Einheit Alternative Risk Transfer, die individuelle, spartenübergreifende Verträge für Unternehmen anbietet. Christof Bentele übernimmt hierfür die neu geschaffene Position des Head of Global Client Management. AGCS hatte die Einheit vergangenes Jahr neu organisiert und das Geschäft mit Versicherungsverbriefungen wie Cat Bonds ausgelagert. Bentele war bislang für das Krisenmanagement-Team innerhalb der Haftpflichtversicherung verantwortlich. Außerdem: Die Bayerische Beamten Lebensversicherung bekommt einen neuen Aufsichtsrat, Optiopay erweitert das Führungsteam, Prosperity hat einen neuen CEO und Hepster einen neuen Chief Marketing Officer. … Lesen Sie mehr ›

AGCS organisiert alternativen Risikotransfer neu

Der Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty will bei Versicherungsverbriefungen und bei Spezialdeckungen für Unternehmen wachsen. Dafür spaltet er seine Einheit Alternative Risk Transfer (ART) in zwei Teile mit separater Führung auf. Bislang sind in ART sowohl das Geschäft mit Versicherungsverbriefungen wie Cat Bonds als auch Rückversicherung, Deckungen gegen Wetterrisiken und Spezialversicherungen für Unternehmehen gebündelt. Die Aufteilung der Einheit bringt auch einige Personalien mit sich. … Lesen Sie mehr ›

„Irma“ wird billiger, Investoren bleiben ohnehin

Am Montag revidierte das Katastrophenmodellierungsunternehmen AIR seine Schätzungen für den möglichen versicherten Schaden aus dem Hurrikan „Irma“. Statt von 15 Mrd. Dollar bis 50 Mrd. Dollar (13 Mrd. Euro bis 43 Mrd. Euro) versicherte Schäden nur für die USA geht AIR jetzt von 20 Mrd. Dollar bis 40 Mrd. Dollar aus. Für die Experten der von der Munich Re organisierten Diskussionsrunde zur Platzierung von Risiken im Kapitalmarkt steht aber ohnehin fest, dass die Investoren im Markt bleiben – auch bei einem höheren Verlust. Damit widersprechen sie Rückversicherern wie Scor-Chef Denis Kessler, der einen Rückzug mancher Anleger erwartet. … Lesen Sie mehr ›