Archiv ‘Kreditvergabe’

Allianz X steckt 75 Mio. Dollar in Hongkong-Fintech

Die Allianz hat über Allianz X, ihre Tochter für Digital-Beteiligungen, 75 Mio. Dollar in das Hongkonger Fintech Welab investiert. Das 2013 gegründete Unternehmen bietet digitale Bankdienstleistungen und Kredite für Privatkunden an. Hinzu kommen eine Kreditvergabeplattform und eine Reihe von technologiegestützten Dienstleistungen, die andere Finanzinstitute in der Kreditvergabe einsetzen können. Die Allianz will mit dem Start-up, das auch eine volllizensierte Digitalbank betreibt, künftig in der Vermögensverwaltung kooperieren. … Lesen Sie mehr ›

A.M. Best: Versicherer lassen Banken links liegen

Nach einer Phase der Vernachlässigung rücken die Kapitalerträge wieder in den Fokus der europäischen Versicherer, glaubt die Ratingagentur A.M. Best. Statt den Umweg über Banken zu gehen, treten sie zunehmend selbst als Kreditgeber auf und investieren in Sachwerte. Nicht nur Infrastrukturprojekte sind nach Ansicht der Analysten interessante Investitionsobjekte für Versicherer. Auch die Kreditvergabe an kleine und mittlere Unternehmen könnte ihnen hohe Erträge bescheren. … Lesen Sie mehr ›

Die Enteignung – eine Fiktion

 The Long View – Der Hintergrund  Der Plan der Europäischen Zentralbank (EZB), durch den massiven Aufkauf von Staatsanleihen die Kreditvergabe der Banken anzukurbeln, wird nicht aufgehen. Stattdessen erodieren die Zinsmargen der Banken und die Sparerträge der Bürger. Vor allem Lebensversicherungskunden sehen sich einer schleichenden Enteignung ausgesetzt. Anhänger der EZB argumentieren, dass dazu die Inflation zu niedrig ist. Doch sie lassen dabei eine wichtige Unbekannte aus dem Spiel: das gedruckte Geld. … Lesen Sie mehr ›