Archiv ‘Veruntreuung’

Wefox soll Google-Bewertungen gefälscht haben

Das Berliner Insurtech Wefox soll laut internen Unterlagen, die dem Manager Magazin und dem Fachmagazin Procontra vorliegen, positive Google-Bewertungen eingekauft und damit die sich häufenden schlechten Rezensionen aufgefangen haben. Die durchschnittliche Google-Bewertung des Unternehmens sei so zwischen September 2021 und März 2022 von 2,5 Sternen auf 4,5 gestiegen. Wefox dementiert die Vorwürfe und hat nach eigenen Angaben interne Ermittlungen angestoßen sowie Strafanzeige gegen bereits aus dem Unternehmen entlassene Mitarbeiter gestellt. … Lesen Sie mehr ›

Der Betrüger im eigenen Haus

Kriminelle Mitarbeiter richten in Unternehmen weitaus größere Schäden an als Betrüger von außen. Bei den Vertrauensschadenversicherern waren im vergangenen Jahr 63 Prozent der gemeldeten Fälle auf eigene Mitarbeiter zurückzuführen und 75 Prozent der verursachten Schäden. Das zeigt eine Analyse des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) von 2.400 im Jahr 2018 den Versicherern gemeldeten Fällen. Sie machen aber nur einen Bruchteil der tatsächlichen Schadendimension aus, weiß Experte Rüdiger Kirsch von Euler Hermes. „Die Prognosen gehen in die Milliarden.“ Betroffen sind alle Branchen, die Täter sind vor allem männlich, über 40 und in höheren Positionen aktiv. … Lesen Sie mehr ›