Mapfre-Chef: „Transparenz ist ein gemeinsames Interesse“

Alfredo Castelo ist Chairman und CEO von Mapfre Global Risks, dem internationalen Industrieversicherer der spanischen Mapfre-Gruppe. Er erklärt im Interview mit dem Versicherungsmonitor, wie sich die Prämien in der Industrieversicherung entwickeln und was bei der Versicherung von Lieferkettenrisiken zu beachten ist.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Analyse, Industrieversicherung, Top News

Diskutieren Sie mit