Hackerangriffe großes Risiko für Energiebranche

Die Energiebranche in Europa ist in einer schwierigen Lage. Unsicherheit über die regulatorischen Voraussetzungen und die konjunkturelle Entwicklung belastet die Unternehmen. Dazu kommt das Risiko von Hackerangriffen, das laut einer neuen Studie eine der größten Gefahren für Energieunternehmen darstellt.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Industrieversicherung, Nachrichten, Top News

Diskutieren Sie mit