Provinzial Nordwest bald nicht mehr führungslos

Die Provinzial Nordwest wird wahrscheinlich im Juni tatsächlich mit der neuen Führungsspitze arbeiten können. Wolfgang Breuer ist zwar bestellt, durfte aber bislang seinen bisherigen Arbeitgeber Wüstenrot und Württembergische (W&W) nicht verlassen. Das wird sich aber wohl bis Juni 2015 ändern. Außerdem hat die Axa nach langer Suche mit Kerstin Bartels eine neue Pressechefin gefunden.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Personalien

Diskutieren Sie mit