Hill+Knowlton: „Ein Krisenplan spart kostbare Zeit“

Ob ein schwerer Unfall mit Verletzten und Toten oder ein erfolgreicher Hackerangriff: Krisen bedrohen die Reputation von Unternehmen. Udo Becker, Geschäftsführer bei der Kommunikationsberatung Hill+Knowlton Strategies Deutschland und Experte für Krisenkommunikation und Reputation, spricht im Interview mit dem Versicherungsmonitor über gelungene Krisenkommunikation, Notfallpläne und die Kooperation mit dem Allianz-Industrieversicherer AGCS in der Cyberversicherung.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Analyse, Industrieversicherung, Top News

Diskutieren Sie mit