Stille Tage in Grünwald

 Herbert Frommes Kolumne  Ein Blick in die Zukunft: Auch am zweiten Weihnachtstag hatte sich die Skatrunde aus früheren Versicherungsvorständen in der Seniorenresidenz „Pecunia Non Olet“ im Münchener Vorort Grünwald zusammengesetzt, so wie jeden Samstag. Aber die Stimmung war nicht so gut an diesem 26. Dezember 2030. Denn gerade war die Nachricht gekommen, dass die chinesischen Eigner der Allianz-Gruppe die Pensionen der Ex-Vorstände drastisch beschneiden wollten. Auch wurde mancher prominente Weihnachtsbesucher vermisst, der in früheren Jahren immer gekommen war.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Herbert Frommes Kolumne, Kommentare

Diskutieren Sie mit