Buberl: Branchenfremde Angreifer werden kommen

Die Industrieversicherer müssen sich darauf einstellen, dass ihnen schon bald neue Anbieter Konkurrenz machen, warnte der neue Axa-Chef Thomas Buberl auf dem Branchentreffen GVNW-Symposium. Er erwartet, dass nicht nur Start-ups, sondern erst recht Konzerne aus anderen Branchen in den Markt eindringen – Internet, Industrie oder auch Gesundheitswesen. Die Branche sei aber nicht wehrlos, sondern müsse umdenken und verstärkt zum Partner der Kunden werden. Auch frühzeitige Partnerschaften mit branchenfremden Anbietern seien Teil der Lösung.

Weiterlesen Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Industrieversicherung, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit