GenRe will Kölnische Rückversicherung ganz

Der Rückversicherer General Reinsurance, der zur Berkshire-Hathaway-Gruppe von Warren Buffet gehört, hält jetzt direkt und indirekt 95,217 Prozent an der Kölnischen Rückversicherung. Der Großaktionär hat den Vorstand des Kölner Unternehmens beauftragt, ein Squeeze-out-Verfahren einzuleiten, um die Minderheitsaktionäre herauszudrängen.

Quelle: Financial Times Deutschland

Dieser Text ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit