Ergo: „Die Griechen erkennen, dass sie privat vorsorgen müssen“

Theodoros Kokkalas ist Chef der Ergo Griechenland und der Ergo Türkei. Im Interview mit dem Versicherungsmonitor spricht er über die Unterschiede zum deutschen Versicherungsmarkt, erfolgreiches Krisenmanagement und positive Aspekte der Krise für das Versicherungsgeschäft.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.