Cyberangriffe auf Yahoo und Target

Der Internet-Konzern Yahoo ist von einer Attacke mit Schadsoftware getroffen worden. Tausende von Rechnern wurden mit bösartigen Programmen infiziert, wenn Nutzer Anzeigen auf Yahoo-Seiten anklickten. Erst wenige Tage vorher wurde bekannt, dass beim US-Einzelhändler Target Millionen von Kreditkarten-Datensätzen gestohlen wurden. Dennoch hält sich gerade die deutsche Wirtschaft beim Abschluss von Cyberdeckungen zurück.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Analyse, Versicherer