Provinzial-Arbeitnehmern droht Schlappe vor Gericht

In ihrem Kampf gegen den möglichen Verkauf der Provinzial Nordwest an einen Privatversicherer müssen die Arbeitnehmervertreter mit einem Rückschlag rechnen. Ihre Klage gegen die Gewinnausschüttung an die Eigner hat offensichtlich keine Aussicht auf Erfolg.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.