Pflegeversicherung: Eigenverantwortung ist notwendig

Meinung am Mittwoch: Die Bundesregierung plant Verbesserungen in der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung. Einfach abzuwarten, bis diese Änderungen greifen, reicht aber nicht. Faktoren wie Zeit und Geld erschweren solche Reformen, und ein gesetzliches Rundum-Sorglos-Paket wird es nicht geben. Stattdessen ist Eigenvorsorge gefragt.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Kommentare, Meinung am Mittwoch, Top News