Was Lebensversicherer und Fußball gemeinsam haben

Meinung am Mittwoch: Die deutschen Lebensversicherer verbindet mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mehr, als man zunächst denken mag. Auch bei den Versicherern sind einige Spieler nicht hundertprozentig einsatzfähig. Um sie dennoch im Kader halten zu können, nimmt das Finanzministerium mit dem aktuellen Gesetzesentwurf zur Stabilisierung der Lebensversicherer bewusst eine Schwächung der Mannschaft in Kauf. Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft dennoch erfolgreich sein wird.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Kommentare, Meinung am Mittwoch