Aufgabe der doppelten Buchführung

Meinung am Mittwoch: Die Bilanzierungsregeln IFRS bieten für Versicherer noch keine Regeln für die Passivseite der Bilanz. Ein Lösungsvorschlag war auf dem Tisch, doch die Versicherer haben einen Rückzieher gemacht. Offenbar hat die Branche Angst davor, allzu vergleichbar mit den Banken zu werden.

Weiterlesen:
Sie haben im Moment kein aktives Abo. Hier können Sie ein Abo abschließen.

Unseren Abo-Service erreichen Sie unter abo@versicherungsmonitor.de.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Diskutieren Sie mit