Diekmann hört auf – Bäte wird Allianz-Chef

Michael Diekmann verlängert seinen Vertrag bei der Allianz nicht. Er verlässt mit der Hauptversammlung am 6. Mai 2015 den Vorstand der Obergesellschaft Allianz SE und geht 2017 in den Aufsichtsrat. Nachfolger wird Vorstand Oliver Bäte. Der Aufsichtsrat fällte eine Reihe weiterer Entscheidungen. Eine kleine Sensation: Generali-Manager Sergio Balbinot geht in den Vorstand der Allianz SE.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer