Allianz holt sich Marktanteile zurück

So stark wie kein anderer Versicherer hat der Allianz-Konzern 2013 seinen Marktanteil in Deutschland ausgebaut – nach vier Jahren mit sinkenden Werten. Auch die öffentlich-rechtlichen Versicherer, Generali und HUK-Coburg konnten zulegen, während Ergo, Debeka, Axa, Talanx und Zurich Anteile verloren und die R+V stagnierte. Das geht aus der jüngsten Marktanteilsstatistik des Kölner Instituts für Versicherungsinformation und Wirtschaftsdienste hervor.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.