Cyber: 956 Dollar Schaden pro Datensatz

Das US-Beratungsunternehmen NetDiligence hat seine neue Studie zu Schäden aus der Cyberversicherung vorgelegt. Der durchschnittliche Schadenaufwand pro Datensatz steigt auf 956 Dollar. Kleine Firmen waren mehr betroffen als große Unternehmen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Analyse, Makler, Top News, Versicherer