Vertrauen zählt und zahlt sich aus

 Meinung am Mittwoch:  Eine schier unüberschaubar große Menge an Finanzinformationen und die Versprechen von immer mehr Transparenz scheinen den Aspekt des Vertrauens im geschäftlichen Alltag immer weiter zurückzudrängen. Doch auch immer mehr Daten und Fakten können eine von Vertrauen geprägte Geschäftsbeziehung zwischen Erst- und Rückversicherer nicht ersetzen. Vielmehr lässt sich durch Vertrauen und Verlässlichkeit Zeit und Geld sparen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Kommentare, Meinung am Mittwoch, Top News