Die selbstbewussten Fintechs

 Herbert Frommes Kolumne  Die Start-up-Unternehmen im Versicherungsmarkt sind klein, werden in der Regel von branchenunerfahrenen Managern geführt und haben bislang in Deutschland kaum nennenswerte Erfolge erzielt. Dennoch sollte die Branche sie sehr ernst nehmen. Denn die Fintechs oder Insurtechs haben entscheidende Vorteile – und einen langen Atem. Die traditionellen Versicherer können vor allem bei der Geschwindigkeit kaum mithalten. Der bürokratische Apparat ist schlicht zu stark.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.