VW will online Versicherungen verkaufen

Der Finanzdienstleister des Autoherstellers VW will künftig verstärkt mit Gebrauchtwagenkäufern ins Geschäft kommen, die ihr Kfz nicht beim VW-Händler erwerben. Deshalb will das Unternehmen Versicherungen und andere Finanzdienstleistungen künftig auch online verkaufen. In den nächsten vier Jahren soll ein entsprechendes Angebot entstehen. Der Verkauf von Kfz- und Garantieversicherungen hat sich im vergangenen Jahr als Wachstumstreiber für Volkswagen Financial Services erwiesen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer