Sken Data: Gebäudewert per Knopfdruck

 Digitale Trends 2017  Das Start-up Sken Data hat ein Programm entwickelt, das auf die bei Liegenschafts- und Katasterämtern hinterlegten Gebäudedaten zugreift und daraus in Minutenschnelle den Gebäudewert ermittelt. Davon sollen sowohl die Gebäudeversicherer als auch die Vermittler profitieren. Änderungen am Gebäude mit Auswirkungen auf die Versicherungssumme etwa im Zuge eines Anbaus werden automatisch erfasst. Bei Versicherern und Vermittlern stößt das Programm laut Gründer und Geschäftsführer Jon Meis auf großes Interesse.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Makler, Nachrichten, Top News, Versicherer