Hiscox: Kleine Spezialisten schützen

 Digitale Trends 2017  Der Versicherer Hiscox hat eine Police speziell für Freiberufler in der IT-Branche auf den Markt gebracht. Viele Unternehmen beauftragen externe IT-Experten, um sicherzustellen, dass Soft- und Hardware entsprechend laufen. Freiberufler stehen dabei unter hohem Druck. Eng getaktete Projekte und mangelnde Kenntnisse bei Kunden können zu Fehlern und Missverständnissen führen, die mehrere tausend Euro kosten, warnt Hiscox. Berufshaftpflichtpolicen, die in solchen Fällen den IT-Fachmann vor einem finanziellen Ruin schützen, sind bisher nur auf größere Firmen ausgelegt.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer