AGCS versichert Telekom-Cyberschaden

Allianz Global Corporate & Specialty, der Industrieversicherer der Allianz, führt das Versichererkonsortium, das die Deutsche Telekom gegen Cyberschäden absichert. Das hat die Deutsche Telekom gegenüber dem Versicherungsmonitor bestätigt. Damit könnte der Angriff auf Telekom-Router ein Fall für den Versicherer werden. Am Wochenende hatten Hacker weltweit Geräte angegriffen. In Deutschland waren rund 900.000 Router von Telekom-Privatkunden betroffen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Industrieversicherung, Nachrichten, Top News, Versicherer