Digitalversicherer Zhong An bietet tiefe Einblicke

Der chinesische Online-Versicherer Zhong An aus Schanghai hat in den vier Jahren seit seiner Gründung durch spektakuläre Aktionen auf sich aufmerksam gemacht. Im November 2016 verkaufte er in einer Woche 200 Millionen Policen, mit der Chinesen Paketsendungen zum Einkaufsfest am 11. November absichern konnten. Insgesamt hat das Unternehmen 7,2 Milliarden Verträge abgesetzt. Zu den Anteilseignern gehören das Shopping-Portal Alibaba, die Softwarefirma Tencent und  Ping An Insurance. Jetzt will das Unternehmen mindestens fünf bis zehn Prozent an die Börse in Hongkong bringen und damit eine Milliardensumme erlösen. Der Börsenprospekt ist spannend.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Nachrichten, Top News, Versicherer