Lison verlässt Allianz-Vorstand

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Allianz Versicherungs-AG bekommt einen neuen Firmenkundenvorstand. Der 42-jährige Dirk Vogler ersetzt Jens Lison. Der 53-Jährige verlässt den Schaden- und Unfallversicherer der Allianz Deutschland mit unbekanntem Ziel – nach Angaben seines Arbeitgebers auf eigenen Wunsch. Außerdem: Die W&W vollzieht den angekündigten Wechsel an der Spitze ihrer Versicherer zum 1. Juli. Zudem gab es Präsidentenwahlen beim internationalen Vermittlerverband BIPAR und beim internationalen Kreditversicherungsverband ICISA.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.