Allianz-Sprachunterricht für Amerikaner

 Was wirklich wichtig ist  Klatsch, Tratsch und die wirklich wichtigen Informationen über Unternehmen und Manager – das gibt es am Kaffeeautomaten, auf dem Flur und hier. Heute: Alliance, Alliands, Alience? Der Name von Deutschlands größtem Versicherer Allianz geht vielen US-Amerikanern schwer von der Zunge. In den 1970er Jahren halfen die Münchener der Bevölkerung bei der korrekten Aussprache. Bitte langsam und deutlich nachsprechen: „Say Ah… Lee… Ahnz“, stand auf einer Werbeanzeige des Versicherers. Daneben war ein Papagei gedruckt – wohl zur moralischen Unterstützung beim Nachplappern.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Kommentare, Top News, Was wirklich wichtig ist