Allianz will bis 2050 klimaneutral sein

Nachhaltige Kapitalanlage ist keine Modeerscheinung, sondern ein zunehmend wichtiges Thema für die Versicherungswirtschaft. Das sagte Claus Stickler, Managing Director & Global Co-Lead von Allianz Investment Management SE, auf einer Veranstaltung der Universität Leipzig. Die Einheit ist für die globale Investmentstrategie der Allianz verantwortlich. Bis 2050 will die Allianz im Versicherungsgeschäft und bei der Kapitalanlage klimaneutral sein, kündigte Stickler an. Der Versicherer setze auf eine umfassende und wirkungsorientierte Nachhaltigkeitsstrategie bei der Kapitalanlage.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer