DEVK ist bald auf WhatsApp

Die DEVK bereitet den Einsatz von WhatsApp im Vertrieb vor, aktuell läuft der Einsatz des Messengerdienstes im Probebetrieb. Das sagte Mehmet Türker, Vertriebsspezialist bei der Kölner Gesellschaft, auf der Digisurance in Berlin. Das Projekt läuft über eine Kooperation mit dem Veranstalter der Konferenz Flexperto, der eine Software zur Vertriebsunterstützung anbietet. Messenger haben ein großes Potenzial für Unternehmen, weil junge Menschen den Chat häufig einem Telefongespräch vorziehen. Bislang scheiterte eine Nutzung aber am Datenschutz. Das ist bei einer speziellen Version für Unternehmen anders, die Unternehmen müssen dafür aber die Akkreditierung bei WhatsApp beantragen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer