Lemonade versichert in Deutschland

Der US-Versicherer Lemonade hat am Dienstag um 14 Uhr den Geschäftsbetrieb in Deutschland aufgenommen. Das Unternehmen bietet voll digital Hausrat- und Haftpflichtversicherungen an. Rückversicherer und damit Berater ist die Axa. Das US-Unternehmen betreibt das Geschäft über seine Tochtergesellschaft in Amsterdam, die vier Mitarbeiter hat. Der Versicherer will bei jungen Leuten punkten und hat dafür eine eigene Police entwickelt, die mit sehr viel weniger Text als normale Verträge und mit einfacher Sprache arbeitet. Lemonade will langsam und nachhaltig wachsen, sagte Unternehmenschef Daniel Schreiber im Interview mit dem Versicherungsmonitor.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer