Generali will mit Google Policen entwickeln

Der italienische Versicherer Generali hat eine strategische Partnerschaft mit dem US-Technologiekonzern Google geschlossen. Über Googles Cloud-Plattform will der Versicherer neue Policen und Dienstleistungen entwickeln. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf Generalis neuer pan-europäischer Mobilitäts-Plattform. Sie ist in Italien bereits freigeschaltet und soll in den kommenden Monaten auch in Deutschland, Spanien und Frankreich starten. Google erhält im Gegenzug Einblicke in die Versicherungsbranche, sagte eine Generali-Sprecherin.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer