PKV warnt vor Panikmache bei Telematik-Angeboten

Die privaten Krankenversicherer (PKV) warnen vor einer zu scharfen Regulierung bei der Nutzung von digitalen Technologien wie Fitness-Trackern. Die Angst vor Telematik-Tarifen in der PKV sei unbegründet, da sie den Kalkulationsgrundlagen der Branche widersprechen, betont der Branchenverbrand. Er reagiert auf den Vorstoß des Landes Hessen, das solche Tarife vorsorglich verbieten lassen will. Die PKV sieht die Gefahr, dass durch solche Initiativen die Nutzung innovativer Technologien mit allen ihren Vorteilen gefährdet wird.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Versicherer