BDVM-Vorstand verjüngt sich

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Vorstand des Bundesverbands Deutscher Versicherungsmakler (BDVM) wird jünger. Thomas Haukje wurde vom Vorstand zum neuen Präsidenten gewählt. Der scheidende Präsident Yorck Hillegaart findet auch einen Platz im neuen Vorstand. Außerdem: Der österreichische Versicherer Uniqa wird schlanker. Der Konzern führt drei Gesellschaften in Österreich zu einer Gesellschaft zusammen und trennt sich im Zuge dessen von vier Vorstandsmitgliedern. Der Versicherer AIG wirbt Allison Barrett von Willis Towers Watson ab. Sie wird neue Leiterin für den Bereich Multinational, General Insurance.

Weiterlesen:
Sie haben im Moment kein aktives Abo. Hier können Sie ein Abo abschließen.

Unseren Abo-Service erreichen Sie unter abo@versicherungsmonitor.de.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

1 Antwort »

  1. Bravo, dieser Vorstand repräsentiert Makler, die von Gesellschafter/Unternehmer geführt werden und ist ein wunderbares Zeichen, dass nicht die Groessten als geborene Vorstände gesetzt sind,
    was beileibe nicht die großen Verdienste von AON/Jauch&Huebener, Marsh und Funk im Vorstand und insbesondere als Präsidenten schmälern soll. Wir alle erinnern uns dankbar an Herren Scheele, Dr Braeuchle und Dr Funk.

Diskutieren Sie mit