Rezession birgt Gefahren für Schiffsversicherer

Der aktuelle Branchenreport des Industrieversicherers Allianz Global Corporate & Specialty hält für Schiffsversicherer gemischte Botschaften bereit: Die Zahl der Totalverluste von Schiffen erreichte im vergangenen Jahr ein Rekordtief, die Anzahl aller Schadenereignisse legte allerdings zu. Gleichzeitig stellt die Pandemie die Schiffseigner vor große Herausforderungen: Die wirtschaftliche Krise erzeugt Druck, bei Besatzung und Wartung der Schiffe zu sparen – und erhöht damit die Gefahr von Schäden in der Zukunft.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Industrieversicherung, Nachrichten, Top News, Versicherer