Aon: Aussichten für M&A-Markt trotz Corona gut

Die Aussichten für M&A-Versicherungen, die Risiken aus Unternehmenstransaktionen decken, sind weiterhin gut, glaubt der Großmakler Aon. In einer gerade veröffentlichten Umfrage prognostiziert die Mehrheit den Policen ein deutliches Wachstumspotenzial – das war allerdings vor Corona. Aon ist dennoch optimistisch für die Sparte. Helfen könnten Verkäufe notleidender Unternehmen. Bei solchen Distressed-M&A-Deals könnten die Policen eine wichtige Rolle spielen, um Risiken für die Käufer einzugrenzen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Industrieversicherung, Nachrichten, Top News, Versicherer