In eigener Sache: Erste Digitalkonferenz steht bevor

Der Versicherungsmonitor veranstaltet am 29. September erstmals eine digitale Kurzkonferenz, die Breakfast Lectures. Angelehnt an unsere Breakfast Briefings haben wir ein morgendliches Programm zusammengestellt, mit dem Sie bestens informiert werden. Wir freuen uns auf Gespräche und kontroverse Debatten mit prominenten Rednern und den Teilnehmern. Es sprechen Christoph Schmallenbach, Vorstandsmitglied bei Generali Deutschland, Roland Weber, Vorstandsmitglied der Debeka, und Lukas van Grunsven, Geschäftsführer Deutschland bei Keylane.

Am 29. September veranstaltet der Versicherungsmonitor erstmals eine digitale Kurzkonferenz

© Stock / Adrey Popov

„Pandemie und Digitalisierungsstrategie. Was ändert sich?“ Dieses hochaktuelle Thema diskutieren wir bei der ersten digitalen Kurzkonferenz des Versicherungsmonitors. Sie findet am Dienstag, den 29. September 2020 von 9 bis 11 Uhr statt und wird von Herbert Fromme moderiert. Der Sponsor ist Keylane. Wir freuen uns auf spannende Gespräche mit prominenten Rednern. Es referieren Christoph Schmallenbach, Vorstandsmitglied bei Generali Deutschland, Roland Weber, Vorstandsmitglied der Debeka, und Lukas van Grunsven, Geschäftsführer Deutschland bei Keylane.

Auch bei unserer Online-Fachzeitung hatte die Pandemie einen direkten Einfluss auf den digitalen Umbau. Statt der beliebten Kurzkonferenzen, unseren Breakfast Briefings, veranstalten wir nun ein digitales Treffen. Dieses neue Format erlaubt es uns und Ihnen, in den besonderen Zeiten den fachlichen Austausch aufrechtzuerhalten. Wichtige Themen stehen an, es gibt großen Gesprächsbedarf – das hören wir im täglichen Austausch mit Experten aus der Branche. Die Digitalisierung muss auch in der Krise weiterlaufen, sie muss sogar an Tempo zulegen. Kunden und Versicherer erlebten in den vergangenen Monaten einen nicht geahnten Digitalisierungsschub.

Was das für die Digitalisierungsstrategien der Versicherer bedeutet, möchten wir mit Ihnen und unseren Rednern diskutieren. Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei sind!

Zur Anmeldung genügt eine E-Mail an die Projektleiterin Mara Welter. [email protected] Telefonisch erreichen Sie Mara Welter unter +49(0)221 56 96 530

Premium-Abonnenten des Versicherungsmonitors nehmen zum Sonderpreis von 100 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer teil, bei Nicht-Premium-Abonnenten sind es 200 Euro. Nicht-Premium-Abonnenten aus Beratungsunternehmen zahlen 250 Euro.

Weitere Informationen, das Veranstaltungsprogramm und die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Redaktion


Kategorien: Top News

Diskutieren Sie mit