Die Poesie von Versicherungen

 Was wirklich wichtig ist  Klatsch, Tratsch und die wirklich wichtigen Informationen über Unternehmen und Manager – das gibt es am Kaffeeautomaten, auf dem Flur und hier. Heute: Die Versicherungsbranche ist eine Welt für sich und den meisten Außenstehenden erscheint sie kompliziert und schwer zu durchschauen. Das hat die Assekuranz in gewisser Hinsicht mit Lyrik gemeinsam. Auch Gedichte finden die meisten schwer verständlich. Vielleicht, weil beide Disziplinen ein Feingefühl für Sprache benötigen, war Wallace Stevens, ehemaliger Vizepräsident von The Hartford und Pulitzerpreisträger, so erfolgreich in beiden Bereichen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Kommentare, Top News, Was wirklich wichtig ist