VKB fusioniert Leben-Töchter

Künftig wird die Versicherungskammer Bayern (VKB) nur noch mit einem Lebensversicherer am Markt auftreten, der Bayern-Versicherung Lebensversicherung. Die zwei kleineren Töchter Öffentliche Lebensversicherung Berlin Brandenburg und Saarland Lebensversicherung werden rückwirkend zum 1. Januar 2021 mit der Gesellschaft verschmolzen. Der größte öffentliche Versicherer Deutschlands will damit seine Marktposition in der Lebensversicherung festigen. Auch unter Eigenkapitalgesichtspunkten dürfte die Fusion von Vorteil sein.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer