Deutsche Firmen beliebt bei Hackern

Unternehmen in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich mehr in ihre Cybersicherheit investiert, zeigt der diesjährige Cyber Readiness Report des Versicherers Hiscox. Die Investition ergibt Sinn, denn Deutschland war 2020 das beliebteste Angriffsziel von Hackern und hatte den höchsten Schadenaufwand für Cyberattacken. „Deutschland ist ein großes Land und wirtschaftlich stark, weshalb es für Angreifer lukrativ ist, sich auf diesem Markt zu tummeln“, kommentierte Ole Sieverding, Underwriting Manager Cyber bei Hiscox, die Entwicklung.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer