Makler Gallagher jetzt global die Nummer drei

Arthur J. Gallagher kauft Teile der Willis-Gruppe. Deshalb können Aon und Willis ihre seit einem Jahr in der Luft hängende Fusion demnächst vollziehen. Für die europäische Maklerszene bedeutet das die Ankunft eines bedeutenden Wettbewerbers, der zu den größten drei Anbietern weltweit gehören wird. Konzernchef Patrick Gallagher hat am Mittwoch erläutert, was der Makler eigentlich genau kauft – und warum er das tut.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Analyse, Makler, Nachrichten, Top News