Ten Eicken baut digitalen Versicherer auf

 Exklusiv  Anderthalb Jahre nach der Gründung des digitalen Sachversicherers Selosc gibt es Neuigkeiten: Die Gesellschaft mit Sitz in Hannover könnte noch in diesem Jahr die Lizenz der BaFin erhalten. Es hat sich bereits einiges getan – Selosc hat sich umbenannt und still und heimlich einen in der Branche bekannten Manager in den Vorstand geholt. Joachim ten Eicken, langjähriger Vorstand beim Industrieversicherer HDI Global, sitzt mittlerweile im Führungsgremium des jungen Unternehmens.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Insurtech, Nachrichten, Top News, Versicherer