Der Kampf von Lemonade mit der Kfz-Versicherung

Der US-Versicherer Lemonade möchte eigentlich immer besonders schnell sein, etwa beim Abschluss seiner Policen oder bei der Schadenbearbeitung. Auch bei der Expansion und dem Börsengang waren die Amerikaner recht flott. Bei der Kfz-Versicherung scheint es nun aber zu haken. Schon vor Monaten kündigte Lemonade an, eine solche Police auf den Markt zu bringen. Bisher ist das aber nicht geschehen. Zwei Umfragen des Start-ups lassen allerdings auf die Ausgestaltung des Produktes schließen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Insurtech, Nachrichten, Top News, Versicherer