Wettbewerb oder Harmonie?

Die kämpferischen Töne sind leiser geworden. Versicherer und Insurtechs haben sich aneinander gewöhnt, sich arrangiert. Die Zahl der Kooperationen steigt. Ist das jetzt die große Harmonie? Nein, sagte Christian Pedak, Chef des österreichischen Insurtechs L’Amie Direkt, auf einer Veranstaltung des Beratungsunternehmens Bearingpoint in Köln. Zwar nähern sich Jungspunde und Alteingesessene immer mehr an, doch gleichzeitig steigt der Wettbewerb, auch durch den Eintritt branchenfremder Unternehmen ins Versicherungsgeschäft.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Insurtech, Makler, Nachrichten, Top News, Versicherer